"Schnelle Hilfe nötig? Wir helfen Ihnen auch gerne telefonisch weiter"
+43 (0) 7717 70047

Radreisen in Österreich

Aktiv erholen und trotzdem die Seele baumeln lassen, das ist Ihr Radurlaub in Österreich!

Kaum anderswo als in Österreich verwöhnt eine beeindruckende Naturkulisse: Sanfte Hügellandschaften wechseln mit prächtigen Panoramen und Gebirgsszenerien, dazwischen schattige Waldabschnitte und blitzsaubere Flüsse und Seen. Ob im Salzkammergut, an Inn, Donau oder Mur: Entspannung und Genuss sind garantiert.

skgt4_testseperator

Radreisen in Österreich inkl. Kulinarik

Auch kulinarisch hat Österreich vieles zu bieten: Anspruchsvolle Wirte und Winzer haben die lokale, bodenständige Küche weiterentwickelt und perfektioniert – ein Erlebnis für die Sinne! Dazu reiche Kultur und faszinierende Geschichte, vielleicht sogar manches Mal eine kleine Welt der Klischees. Aber immer liebenswürdig und gastfreundlich, mit tausenden Sehenswürdigkeiten. Radeln in Österreich, ein Geheimtipp für alt und jung!

Deutschland Österreich

Passau - Wien

8 Tage | individuell (nicht geführt)
Befahren Sie wie einst schon die Römer, später die sagenhaften Nibelungen oder wie sogar die mächtigen Könige und Kaiser Europas die Wege entlang der blauen Donau. Dabei lernen Sie die Schönheit und die geschichtliche Bedeutung dieser jahrtausendalten Heer- und Handelsstrecke kennen. Stets begleitet vom kühlen und klaren Wasser der Donau genießen Sie einen der schönsten und meistgefahrenen Radwege Europas. Starten Sie Ihre Reise wahlweise in der Barockstadt Schärding oder in der Drei-Flüsse-Stadt Passau und radeln Sie durch die verschiedenen Viertel Ober- und Niederösterreichs bis in die Donaumetropole Wien. Dabei werden Sie beim atemberaubenden Anblick der Schlögener Schlinge von der Natur des Donautals fasziniert sein oder sich einfach in die herrlichen Landschaften entlang der Donau wie das Machland, den Strudengau oder die bekannte Wachau verlieben. Zu diesen Eindrücken bieten Ihnen die ländlichen Regionen zahlreiche kulinarische Schmankerln der traditionellen österreichischen Küche. Von herzhaften Knödelspezialitäten über süffigen Most bis hin zu Weinen der Buschenschenken in der Wachau kommt das leibliche Wohl in keinem Fall zu kurz. Diese Radtour ist ein wahrer Klassiker und eignet sich auch hervorragend für einen ersten Radurlaub mit der ganzen Familie.
Österreich

Tauern-Rundtour

8 Tage | individuell (nicht geführt)
Beginnen Sie Ihre Radreise in Salzburg und fahren Sie am Fluss entlang der Salzach. In Hallein können Sie in den Salzwelten den Spuren des "Weißen Goldes" in Bad Dürnberg folgen. Steigen Sie hinab in das älterste Besucherbergwerk der Welt und gewinnen Sie einen Eindruck über das mühsame Leben unter Tage. In Golling sollten Sie sich den beeindruckenden Gollinger Wasserfall, nahe der spätgotischen Wallfahrtskirche St. Nikolaus ansehen. Auch ein Abstecher ins romantische Bluntautal ist zu empfehlen. Auf dieser Radtour kommen auch kulturelle Sehenswürdigkeiten nicht zu kurz. Besuchen Sie die über 900 Jahre alte Erlebnisburg Hohenwerfen, die auf einem steilen Felskegel hoch über dem Salzachtal thront. Wer es lieber etwas kühler möchte, sollte einen Besuch in der Eisriesenwelt, mit der größten Eishöhle der Erde, einplanen. Weiter geht die Fahrt mit dem Rad nach Bischofshofen. Hier ist die bekannte Schisprungschanze auf der jedes Jahr das Finale der Vier-Schanzen Tournee abgehalten wird. Nächste Etappe ist Kaprun, von dort gibt es gute Busverbindungen zu den Hochgebirgs-Stauseen. Staumauerführungen, Erlebnisausstellung um Einblicke in das ewige Eis der Gletscherwelt zu gewinnen oder einfach nur die atemberaubende Landschaft in 2.000 m Höhe genießen. Oder besuchen die Krimmler Wasserfälle, mit 380 m Fallhöhe sind die Krimmler Wasserfälle die fünfthöchsten Wasserfälle der Welt. Weiter geht Ihre Radreise durch den Nationalpark Hohe Tauern und den sogenannten Oberpinzgau. Highlights auf dem Weg nach Lofer sind die Seisenbergklamm und die Lamprechtshöhle bei Weißbach. Die letzte Etappe zurück nach Salzburg führt stets durch das beschauliche Saalachtal. Ist das bayerische Bad Reichenhall erreicht, ist es nur mehr ein kurzes Stück um die Festspiel- und Mozartstadt Salzburg zu erreichen.
Österreich

Mur-Radweg

8 Tage | individuell (nicht geführt)
Vom Enzian zum Welschriesling. Einst zogen Händler auf diesem Weg nach Süden, vom Salzburger Land aus bis zur slowenischen Grenze. Folgen Sie ihnen entlang der Mur durch üppige Naturlandschaft, in der über 200 Vogelarten Heimat gefunden haben. Lieben Sie Gegensätze? Dann werden Sie an den abgelegenen Gehöften der Lungauer Bergbauern ebenso viel Freude haben, wie in der pulsierenden Landeshauptstadt Graz. Ihre Reise führt ins südsteirische Thermenland, vorbei an Schlössern und Burgruinen, durch Talengen und weite Becken. Und auch wissensdurstige Menschen kommen auf Ihre Kosten: Freilicht-, Holz- und Biermuseum erwarten Sie auf Ihrem Weg. Der Mur-Radweg und die Steiermark heißen Sie herzlich Willkommen.
Österreich

Zehn Seen Rundtour

7 Tage | individuell (nicht geführt)
Was gibt es Schöneres, als mit dem Rad an den Uferwegen der Seen unterwegs zu sein und in einer herrlichen Naturlandschaft die Seele „baumeln“zu lassen? Dazu eignet sich die Radtour durch das Salzkammergut und das Trumer-Seen-Land. Schon wenige Kilometer nach Salzburg wird der Radler bereits mit einer einzigartigen Naturkulisse verwöhnt. Die sanfte Hügellandschaft des Salzburger Alpenvorlandes hat seinen eigenen Reiz. Sie radeln durch Auen und Moorgebiete, zum Stille-Nacht-Ort Oberndorf ebenso wie zur alten Kaiserstadt Bad Ischl. Man radelt förmlich durch eine Welt der Klischees, die Wirklichkeit geworden sind. Die Zehn-Seen-Rundfahrt ist eine aktive Erholung mit Naturerlebnis und vielen Sehenswürdigkeiten wie dem Schafberg und dem Schloss Ort.