Passau - Budapest - Passau, MS Prinzessin Katharina

Donau-Radweg mit Rad & Schiff

Mit Rad und Schiff entlang der Donau – ein ganz besonderes Erlebnis, denn Ihr „schwimmendes Hotel“ - die MS Prinzessin Katharina - ist immer dabei!

Das beeindruckende Naturschauspiel der Schlögener Donauschlinge, die faszinierende Landschaft der Wachau mit ihren Weinterrassen, Burgen und Schlössern, die unberührten Auenwälder des Nationalparks Donauauen und das malerische ungarische Donauknie wechseln ab mit pulsierenden Metropolen wie Wien, Bratislava und Budapest.

Der breite Strom zieht sich wie ein silberner Faden durch Budapest und teilt die Stadt in das bergige Buda und das flache Pest. In Esztergom grüßt schon aus der Ferne die imposante Kuppel der Basilika. Bratislava, ehemals Pressburg, die slowakische Hauptstadt am Fuße der Kleinen Karpaten, lädt mit einer bezaubernden Altstadt zu einem ausgedehnten Bummel ein. Ein kleiner Flirt mit Wien, der Stadt des Walzers gefällig? Ein Feuerwerk an Sehenswürdigkeiten, kleine, verträumte Kaffeehäuser und gemütliche Heurigenlokale erwarten Sie.

  • 8 Tage / 7 Nächte
  • Individuell
Zur Online-Version
QR-Code

Reiseverlauf

Schifffahrt: Passau – Engelhartszell
Individuelle Anreise nach Passau. Einschiffung von ca. 16:00 bis 17:00 Uhr. Gegen 19:00 Uhr Abfahrt nach Engelhartszell, Ankunft ca. 22:00 Uhr.

Radtour: Engelhartszell – Brandstatt | Schifffahrt: Brandstatt – Bratislava
In Engelhartszell (einziges Trappistenkloster Österreichs) beginnt die Radtour durch die romantische Flusslandschaft der Donauschlinge, einem der schönsten Donauabschnitte mit verträumten Dorfern am Fuße von saftig grün bewaldeten Hängen. Im idyllischen Örtchen Brandstatt gehen Sie wieder an Bord und setzen die Reise per Schiff fort.

Schifffahrt: Bratislava – Budapest (nachts)
Entdecken Sie heute die kleine lebendige Hauptstadt der Slowakei. Tipp: Genießen Sie von der Pressburg einen herrlichen Rundblick und spazieren Sie durch die zauberhafte Altstadt. Alternativ können Sie die Stadt während einer geführten, fakultativen Radtour erkunden. Nachts Schifffahrt von Bratislava nach Budapest.

Radtour: Rundfahrt Szentendre | Schifffahrt: Budapest – Visegrád (nachts)
Vom Sonnendeck genießen Sie einen fantastischen Ausblick auf die majestätische Landschaft des Donauknies und auf das atemberaubend schöne Panorama von Budapest. Erkunden Sie die unzähligen Sehenswürdigkeiten Budapests oder unternehmen Sie einen Radausflug in das kleine Künstlerstädtchen Szentendre mit liebevoll restaurierter Altstadt, zahlreichen Kirchen und Künstlergalerien. In der Nacht Schifffahrt nach Visegrád.

Radtour: Visegrád – Esztergom | Schifffahrt: Esztergom – Wien (nachts)
Die Radtour durch das Donauknie ist auch ein Ausflug in die Geschichte Ungarns. Vom ehemaligen Konigssitz Visegrád radeln Sie durch die malerische, sanft hügelige Landschaft der „Ungarischen Wachau“ bis nach Esztergom, wo die prachtvolle Basilika hoch über dem Burgviertel in den Himmel ragt. Zwei Fahrradrouten stehen zur Wahl: Die längere Variante beinhaltet einen Abstecher auf die Szentendre-Insel und in die Barockstadt Vac, die kürzere fuhrt direkt nach Esztergom. Nachts Schifffahrt nach Wien.

Schifffahrt: Wien-Nussdorf/Korneuburg – Wachau (nachts)
Entdecken Sie Wien und erleben Sie die berühmtesten Bauwerke hautnah: die Hofburg, den Stephansdom, den Prachtboulevard Ringstraße mit Staatsoper, Burgtheater und das Rathaus. In der Nacht Schifffahrt nach Dürnstein oder Rossatz in die Wachau.

Radtour: Wachau/Rossatz – Melk – Pöchlarn | Schifffahrt: Pöchlarn – Passau (nachts)
Die sanfte Hügellandschaft, geprägt von verträumten Dörfern, Weinterrassen, Burgen, Klöstern und Ruinen hat noch jedermann verzaubert. Über dem Barockstädtchen Dürnstein thront der blaue Turm der Stiftskirche, ein Wahrzeichen der Wachau. Nachmittags erwartet Sie das imposante Stift Melk, einer der bedeutendsten Barockbauten Österreichs. In Pöchlarn gehen Sie wieder an Bord. Am Abend feierliches Abschiedsdinner. Nachts Schifffahrt nach Passau.

Ankunft in Passau gegen 11:00 Uhr Passau. Ausschiffung gegen 11:30 Uhr. Individuelle Heimreise.

Tourencharakter

Der gut ausgebaute Donau-Radweg führt durch flaches Gelände ohne nennenswerte Steigungen und ist für jedermann geeignet. Und wer eine Pause braucht, bleibt einfach einen Tag auf dem Schiff und genießt die Landschaft vom Sonnendeck aus.

Karte Rad und Schiff Passau - Budapest - Passau

Preise & Termine

Alle Daten für 2023 auf einen Blick
Anreiseort: Passau
  Saison 1
15.04.2023 | 07.10.2023 |
Anreise Samstag
Saison 2
29.04.2023 | 23.09.2023 |
Anreise Samstag
Saison 3
10.06.2023 | 24.06.2023 | 08.07.2023 | 22.07.2023 | 05.08.2023 |
Anreise Samstag
Rad & Schiff Passau-Budapest - MS Prinzessin Katharina - Oberdeck, 8 Tage, DE-DOSBK-08I-O
Basispreis
1.099,00
1.199,00
1.299,00
Zuschlag 1-Bett-Kabine 300,00 300,00 300,00
Abschlag 3-Bett-Kabine -200,00 -200,00 -200,00
Rad & Schiff Passau-Budapest - MS Prinzessin Katharina - Hauptdeck, 8 Tage, DE-DOSBK-08I-H
Basispreis
899,00
999,00
1.099,00
Zuschlag 1-Bett-Kabine 300,00 300,00 300,00
Abschlag 2-Bett-Kabine vorne/hinten -100,00 -100,00 -100,00
Saison 1
15.04.2023 | 07.10.2023 |
Anreise Samstag
Saison 2
29.04.2023 | 23.09.2023 |
Anreise Samstag
Saison 3
10.06.2023 | 24.06.2023 | 08.07.2023 | 22.07.2023 | 05.08.2023 |
Anreise Samstag
Rad & Schiff Passau-Budapest - MS Prinzessin Katharina - Oberdeck, 8 Tage, DE-DOSBK-08I-O
Basispreis
Zuschlag 1-Bett-Kabine
Abschlag 3-Bett-Kabine
Rad & Schiff Passau-Budapest - MS Prinzessin Katharina - Hauptdeck, 8 Tage, DE-DOSBK-08I-H
Basispreis
Zuschlag 1-Bett-Kabine
Abschlag 2-Bett-Kabine vorne/hinten
1.099,00
300,00
-200,00
899,00
300,00
-100,00
1.199,00
300,00
-200,00
999,00
300,00
-100,00
1.299,00
300,00
-200,00
1.099,00
300,00
-100,00
Preis
7-Gang mit Rücktritt
7-Gang mit Freilauf
Elektrorad mit Freilauf
Elektrorad mit Rücktritt
79,00
79,00
189,00
189,00
Preise pro Person in EUR

Leistungen & Infos

Leistungen
  • Programm gemäß Reiseverlauf ab/bis Passau
  • 7 Nächte in Außenkabinen mit Dusche/WC in der gebuchten Kabinenkategorie
  • Vollpension: 7 x Frühstücksbuffet, 6 x Lunchpaket für Fahrradtouren oder Mittagssnack, 6 x Kaffee und Kuchen am Nachmittag, 7 x 3-Gang-Abendessen
  • Begrüßungs- und Abschiedsgetränk
  • Bordmusiker
  • Tägliche Kabinenreinigung
  • Bettwäsche und Handtücher nach Bedarf
  • Alle Hafen-, Brücken- und Schleusengebühren
  • Tägliche Radtourenbesprechung
  • Routenbuch für individuelle Touren (1 x pro Kabine)
  • GPS-Daten verfügbar
  • Bordreiseleitung
  • Leihradversicherung
Infos

Anreise / Parken / Abreise:

  • Hauptbahnhof Passau, ca. 5 km vom Anleger entfernt
  • Parkplatz (umzäuntes Freigelände) inkl. Transfer zum Schiff und zurück € 75,- pro Woche
    Parkgarage inkl. Transfer zum Schiff und zurück € 87,- pro Woche
    (Anmeldeformular in Reiseunterlagen, zahlbar vor Ort)

Teilnehmerzahl:

  • min. 80 Personen

Hinweise:

  • Zusatznächte in Passau auf Anfrage möglich!
  • Mitnahme eigener Räder: Aufgrund des begrenzten Platzangebotes auf dem Sonnendeck ist die Mitnahme des eigenen Rades nur auf Anfrage und nur begrenzt möglich.
  • Fahrplan- und Programmänderungen: Grundsätzlich vorbehalten. Wenn z.B. wegen Niedrig-, Hochwasser oder Schlechtwetter eine Strecke nicht befahren werden kann, behält sich der Kapitän das Recht vor, die Route zu Ihrer Sicherheit zu ändern (dies ist kein kostenloser Rücktrittsgrund). Gleiches gilt bei behördlich angeordneten, im Vorfeld nicht bekannt gegebenen Schleusen- und/oder Brückenreparaturen.
  • Bitte bedenken Sie auch, dass Ihr Flussschiff einerseits Ihr „Urlaubshotel“ andererseits aber auch Arbeitsgerät ist, das sich mit Motorenkraft fortbewegt und ständig, auch nachts (z.T. mit Schleusen- und Brückendurchfahrten) bedient werden muss. Besonders geräuschempfindlichen Gästen empfehlen wir, Ohrstöpsel mitzubringen. Die Schleusendurchfahrten sind mit Störungen verbunden – das ist bei allen Donaukreuzfahrten so - und leider nicht zu ändern.

Diese Tour hat 1 weitere Reisevariante

Unterkünfte

Kontakt & Buchung

Sie haben noch Fragen zur Reise? Wir helfen Ihnen gerne und freuen uns auf Ihre Anfrage.