Wachau Sternfahrt, Hotel Arte

3-Flüsse-Radtour im UNESCO Weltkulturerbe

Die Wachau ist die Landschaft zwischen Melk und Krems und liegt rund 80 km westlich von Wien. Im Jahr 2000 wurde sie als Kulturlandschaft Wachau mit den Stiften Melk und Göttweig sowie der Altstadt von Krems in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen. International bekannt sind vor allem die ausgezeichneten Weine der Region. Neben atemberaubenden Landschaften wollen diese natürlich ausgiebig verkostet werden. Während Ihrer Radtour erkunden Sie gleich drei Flüsse: Die Donau, die Kamp, sowie die Traisen. Dabei erwarten Sie Naturerlebnisse der ganz besonderen Art genauso wie zahlreiche schmucke Ortschaften die eine Jahrhundert alte Geschichte aufweisen. Die ausgezeichnete Infrastruktur von Schiff und Bahn erlaubt die bequeme Besichtigung zahlreicher Plätze. Die jeweiligen Flusstäler haben alle ihr einzigartiges und besonderes Flair. Zahlreiche Burgen und Schlösser säumen Ihren Weg und kleine Weinorte laden zur Verkostung der heimischen Rebsorten. Eine ideale Radreise um die Region ohne Stress und tägliches Kofferpacken zu erkunden.

Klassiker
  • 6 Tage / 5 Nächte
  • individuell (nicht geführt)
wachau1_seperator

Reiseverlauf

Individuelle Anreise nach Krems und Bezug Ihrer Unterkunft. Ein abendlicher Stadtbummel eignet sich hervorragend zur Einstimmung auf Ihren bevorstehenden Fahrradurlaub. Die Unermüdlichen können noch gleich eine kurze Rundtour zum Stift Göttweig unternehmen (ca. 15 km).

Sie starten in den Tag mit einer bequemen Zugfahrt in die niederösterreichische Landeshauptstadt St. Pölten. Nehmen Sie sich genug Zeit für einen Bummel durch die barocke Altstadt. Ihre Radtour führt Sie entlang dem Traisental-Radweg - eine der beliebtesten Radstrecken im Mostviertel. Das Wechselspiel der Landschaft wird Sie verzaubern. Über Herzogenburg radeln Sie bis nach Traismauer und folgen dem letzten Stück der Donau entlang zurück nach Krems.

Nach einem ausgiebigen Frühstück gelangen Sie in einer herrlichen Schiffsfahrt nach Melk. Dort können Sie das größte Stift der Welt besichtigen und einen kurzen Bummel durch die Altstadt machen. Ihre Radtour zurück nach Krems führt immer entlang der Donau durch die herrliche Landschaft der Wachau. Das bezaubernde Ambiente der Obstgärten und Weinberge wird Sie in Staunen versetzen. Über die Weinstädtchen Spitz, Weißenkirchen und Dürnstein gelangen Sie schließlich zurück nach Krems. Auch eine Weinverkostung haben wir an diesem Tag für Sie arrangiert.

Schon der dritte Fluss steht auf Ihrem Programm. Per Bahn gelangen Sie rasch nach Rosenburg/Kamp. Dort können Sie das Renaissanceschloss besichtigen, bevor Sie dem Flusslauf der Kamp zurück nach Krems folgen. In Langenlois lohnt auf jeden Fall ein kurzer Stopp - die Weinstadt heißt Sie mit einem guten Tropfen Wein herzlich willkommen!

Noch einmal werden Sie heute die Donau erkunden. Diesmal jedoch in Richtung Osten. Stets dem Flusslauf folgend radeln Sie über Traismauer bis nach Tulln. In der Blumenstadt können Sie dem Egon-Schiele-Museum einen Besuch abstatten. Die Sportlichen können die Tour auch bis nach Wien fortsetzen, bevor es mit dem Zug bequem zurück nach Krems geht. Am Abend können Sie bei einem Glas Wein die zahlreichen Eindrücke dieser herrlichen Radtour nochmals Revue passieren lassen.

Nach dem Frühstück erfolgt schon Ihre Heimreise. Auf Wunsch buchen wir gerne einen Verlängerungsaufenthalt.

Tourencharakter

Alle Radtouren sind relativ eben und verfügen über eine ausgezeichnete Beschilderung. Oftmals radeln Sie auf eigenen Radwegen und kleinen Nebenstraßen mit nur wenig Verkehr. Nur bei den jeweiligen Ein- und Ausfahrten in den Städten ist mit etwas höherem Verkehrsaufkommen zu rechnen. Eine insgesamt relativ einfache Fahrradreise die so gut wie keine Grundkondition erfordert.

Preise & Termine

Alle Daten für 2019 auf einen Blick
Saison 1
06.04.2019 - 26.04.2019
01.07.2019 - 27.08.2019
01.10.2019 - 12.10.2019
täglich
Saison 2
27.04.2019 - 30.06.2019
28.08.2019 - 30.09.2019
täglich
Wachau Sternfahrt, 6 Tage, Hotel Arte Krems ****, AT-DORWA-06B
Basispreis
Zuschlag Einzelzimmer
Zuschlag Halbpension
469,00
140,00
125,00
499,00
140,00
125,00
Saison 1
06.04.2019 - 26.04.2019
01.07.2019 - 27.08.2019
01.10.2019 - 12.10.2019
Saison 2
27.04.2019 - 30.06.2019
28.08.2019 - 30.09.2019
Krems B Standard
Zusatznacht p.P. im DZ/ÜF
Zusatznacht im EZ/ÜF
60,00
85,00
60,00
85,00
Preis
21-Gang Unisex
21-Gang Herren
7-Gang Unisex mit Rücktritt
7-Gang Herren mit Rücktritt
Elektrorad
Kinderrad
75,00
75,00
75,00
75,00
170,00
75,00

Unsere Leihräder

Leistungen & Infos

  • 5 Nächte in der gewählten Unterkunft
  • Täglich reichhaltiges Frühstück vom Buffet
  • Ausführliche Reiseunterlagen
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • 7-Tage Service Hotline
  • Schifffahrt von Krems nach Melk inkl. Fahrradmitnahme
  • Weinverkostung in Weißenkirchen
  • Zugticket Tulln - Krems inkl. Fahrradmitnahme
  • Zugticket Krems - St. Pölten inkl. Fahrradmitnahme
  • Zugticket Krems - Rosenburg inkl. Fahrradmitnahme
  • Leihradversicherung
  • Anreise per PKW oder Bahn nach Krems. Nächster Flughafen: Wien.
  • Parken Arte Hotel Krems: Parkplatz 15 € pro Tag, keine Reservierung möglich, vorbehaltlich Verfügbarkeit. Zahlbar in bar vor Ort.
  • Die Kurtaxe/Ortstaxe ist nicht im Reisepreis enthalten (1,60 € pro Person pro Tag; zahlbar vor Ort).

Diese Tour hat 1 weitere Reisevariante

Unterkünfte