Sternfahrt Salzkammergut

Radeln entlang der bekanntesten Seen des Salzkammergutes

Besungene Seen und süße Klischees.

Die bekanntesten Seen des Salzkammergutes laden zum Baden oder zu einer Schifffahrt ein, oder eben auch „nur“ um am Ufer entlang zu radeln. Gelebte Traditionen versetzten Sie zurück in längst vergangene Zeiten wie zu Kaiserin Sissi oder gar noch weiter in die Hallstattzeit. Verführerische Torten und Kuchen locken Sie in stilvolle Konditoreien um ja auch die kulinarische Seite dieser weltbekannten Region Österreichs kennen zu lernen. Am Ende dieser Reise werden Sie unserem Kaiser Franz Josef zustimmen – „es war sehr schön, es hat uns sehr gefreut“!!!

Empfehlung

  • 7 Tage / 6 Nächte
  • individuell (nicht geführt)
SKGT5_seperator

Reiseverlauf

Am Morgen per Bahn nach Gmunden. Der schöne Seeort lädt zu einem Spaziergang ein. Schloss Orth und das Keramikglockenspiel im Rathausturm sollten besichtigt werden. Am Radweg entlang des Traunsees zunächst Bis Ebensee. Weiter entlang der Traun ist Bad Ischl bald erreicht. Die ehemalige Kaiserstadt lockt mit Kaiserpark, Kaiservilla und Sissi`s Teehaus. Nur mehr wenige Kilometer bleiben nun zurück ins Quartier.

Vormittags Transfer nach Gosau. Möglichkeit zu einer Radtour zum vorderen Gosausee mit herrlicher Aussicht. Zurück entlang des Gosaubaches an den Hallstättersee und weiter entlang der Traun zurück nach Bad Goisern.

Zunächst entlang der Traun nach Bad Ischl. Die Ischler Ache geleitet bis an den Wolfgangsee und weiter nach St. Wolfgang. Wenn Zeit bleibt sollte nicht nur das Weiße Rössl und die Stiftskirche besichtig werden – eine Auffahrt mit der Zahnradbahn auf den Schafberg lohnt sich sehr! Mit kurzer Fährfahrt (in Eigenregie, ca. € 4,- pro Person) ist das andere Seeufer erreicht und der Radweg führt über den Nussensee zurück ins Hotel.

Heute bleibt viel Zeit für die Welterbe-Region Hallsätter See. Ob herrliches Naturschauspiel, ältestes Salzbergwerk der Welt, die Dachstein-Eishöhlen, oder eine gemütliche Schifffahrt. Für jeden Geschmack ist etwas dabei! Geradelt wird immer am Seeufer und alle Highlights liegenfast direkt am Weg.

Per Bahn nach Bad Aussee. Radausflug an den Grundlsee und Toplitzsee. Auch der Altausseer See liegt am Weg dieser wunderschönen Radetappe. Für genügend Bademöglichkeiten ist also gesorgt, bevor es mit der Bahn wieder zurück nach Bad Goisern geht.

Tourencharakter

Überwiegend einfache Tagesetappen, kleinere Steigungen und ein längerer Anstieg sind aber zu bewältigen. Geradelt wird teils auf Radwegen und verkehrsarmen Nebenstraßen. Verkehrsreichere Abschnitte nur für ganz wenige Kilometer.

Preise & Termine

Alle Daten auf einen Blick
Saison 1
22.04.2018 - 09.05.2018
27.09.2018 - 07.10.2018
Anreise Donnerstag, Sonntag
Saison 2
10.05.2018 - 20.06.2018
06.09.2018 - 26.09.2018
Anreise Donnerstag, Sonntag
Saison 3
21.06.2018 - 05.09.2018
Anreise Donnerstag, Sonntag
Salzkammergut Sternfahrt, 7 Tage, AT-SKRBG-07GM
Basispreis
Zuschlag Einzelzimmer
Zuschlag Halbpension
499,00
195,00
199,00
545,00
195,00
199,00
589,00
195,00
199,00
Preis
Leihrad 21-Gang
Leihrad 7-Gang
Elektrorad
75,00
75,00
180,00

Unsere Leihräder

Leistungen & Infos

  • Übernachtungen im Hotel Goiserermühle
  • Frühstücksbuffet
  • Bei Halbpension 6 x 4-Gang Wahlmenü
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Ausführliche Reiseunterlagen (Streckenkarten, Streckenbeschreibung, Sehenswürdigkeiten, wichtige Telefonnummern)
  • Bustransfer Gosau inkl. Rad
  • Bahnfahrten Bad Goisern – Gmunden und Bad Goisern – Bad Aussee hin & retour jeweils inkl. Rad
  • 1 x Zaunerstollen und Kaffee pro Person im bekannten Cafe Zauner
  • Schnupperkochkurs mit dem Haubenkoch
  • Kostenlose Benützung des Wellnessbereichs
  • Kostenlose Eintritte im öffentlichen Freibad
  • Eigene Ausschilderung
  • GPS-Daten verfügbar
  • Leihradversicherung
  • Service-Hotline

Anreise / Parken / Abreise

  • Bahnhof Bad Goisern
  • Flughafen Salzburg
  • Kostenlose Parkplätze oder Carport € 20,- pro Woche, keine Reservierung möglich/nötig!

Zur Info!

Kurtaxe, soweit fällig, nicht im Reisepreis enthalten!