Hoehepunkte der Niederlande

Eine Runde ab Amsterdam.

Diese Tour beginnt und endet in Amsterdam, der Stadt der Grachten, Museen, Parkanlagen und Fahrräder. Die aus dem 17. Jahrhundert datierende Innenstadt mit den engen Straßen und Grachten ist nicht nur eine Sehenswürdigkeit, sondern auch sehr für Radfahrer geeignet. Von Amsterdam aus fahren Sie größtenteils auf Fahrradwegen durch eine malerische Holländische Landschaft mit viel Wasser, einem überwältigenden Panorama und Mühlen. Unterwegs besuchen Sie die besonders geschichtsträchtigen und pittoresken Orte der West-Niederlande.

Klassiker

  • 8 Tage / 7 Nächte
  • individuell (nicht geführt)

Reiseverlauf

Individuelle Anreise nach Amsterdam! Wie wärs mit einer Grachtenfahrt?

Der heutige Tag beginnt mit einer Fahrt durch Amsterdam  entlang der alten und modernen Baudenkmäler. Über das IJ-Ufer verlassen Sie die Stadt und radeln bereits kurz danach durch ein ländliches Gebiet mit hübschen Dörfern, an der ehemaligen Zuiderzee, gelegen. Die Tour führt weiter in den Westen in das Torfweidegebiet Zaanstreek mit seinen traditionellen Holzhäusern und vielen Mühlen und bis nach Zaandam.

Von Zaandam aus führt die Tour nach Haarlem. Die von Grachten umringte historische Innenstadt von Haarlem ist gekennzeichnet durch viele alte Straßen und Baudenkmäler aus dem 16. Bis 19. Jahrhundert. Anschließend radeln Sie durch die ausgedehnten Dünen zum Badeort Noordwijk.

Die heutige Etappe führt über Leiden und Den Haag nach Delft. Leiden ist die älteste Universitätsstadt der Niederlande und hatte in seiner Glanzzeit, dem 17. Jahrhundert, genau wie Amsterdam eine enorme Blütezeit. Den Haag ist die Residenz der Königlichen Familie und der Sitz der Niederländischen Regierung. Delt ist die Stadt von Willem van Oranje (16. Jahrhundert), dem „Vater des Vaterlandes“. Mit seinem Kampf gegen das Spanische Reicht legt er die Grundlage für die Republik der Vereinigten Niederlande.

Heute radeln Sie von Delft aus zur naheliegenden Hafenstadt Rotterdam. Nach der Zerstörung durch Bombenangriffe während des Zweiten Weltkrieges sind viele Gebäude durch Neubauten ersetzt worden. Rotterdam ist daher auch, im Gegensatz zu den anderen Städten auf der Radtour, eine moderne Stadt mit Wolkenkratzern. Wenn Sie möchten können Sie noch heute einen Ausflug zum Kinderdijk machen. Nirgendwo auf der Welt findet man so viele Mühlen wie hier!!!

Von Rotterdam ausgehend für die Strecke zunächst nach Gouda, die Stadt die ihren Namen vom bekannten Gouda-Käse erhielt. Sie werden auch hier ein historischen Zentrum mit Grachtensystem vorfinden und natürlich einen Käsemarkt. Danach radeln Sie nach Nieuwkoop welches an den Nieuwkoopse Plassen liegt, die durch das Abgraben des Torfbodens entstanden sind.

Am letzten Radtag geleitet Sie die Amstel, vorbei an architektonisch interessanten Bauwerken, retour nach Amsterdam.

Tourencharakter

Flache, überwiegend asphaltierte Radwege, ideal für Familien und Rad-Einsteiger.            

Preise & Termine

Alle Daten für 2018 auf einen Blick
Saison 1
01.03.2018 - 31.10.2018
Sonntag
Höhepunkte der Niederlande, 8 Tage, NL-HNRAA-08X
Basispreis
Zuschlag Einzelzimmer
Zuschlag Halbpension (5x)
655,00
345,00
160,00

Kategorie: ausgewählte 2** und 3*** Hotels

Saison 1
01.03.2018 - 31.10.2018
Amsterdam
Zusatznacht p.P. im DZ/ÜF
Zusatznacht im EZ/ÜF
Amsterdam
Zusatznacht p.P. im DZ/ÜF
Zusatznacht im EZ/ÜF
95,00
135,00
95,00
135,00
Preis
Elektrorad
183,00

Leistungen & Infos

  • Übernachtungen wie angeführt
  • Frühstücksbuffet oder erweitertes Frühstück
  • 3 bzw. 5 x Halbpension (Amsterdam nur ÜF)
  • Gepäcktransfer von Hotel zu Hotel
  • Ausführliche Reiseunterlangen
  • Leihradversicherung

Anreise / Parken / Abreise

  • Bahnhof Amsterdam
  • Flughafen Amsterdam, Schiphol Airport
  • Parkplatz beim Hotel oder in der Umgebung, Kosten ca. € 70,- pro Woche, keine Reservierung möglich

Diese Tour hat 1 weitere Reisevariante