Nancy - Trier

Mosel-Radweg in Frankreich

Mit über 500 Kilometern ist die Mosel der zweitlängste Nebenfluss des Rheins. Das weithin bekannte enge Moseltal zwischen Trier und Koblenz zählt zu den schönsten Ecken Deutschlands. Doch den größten Teil der Strecke legt die Mosel in Frankreich zurück. Die Landschaft ist von Kiesgruben und vielen Weihern geprägt und außerhalb der größeren Siedlungen touristisch noch kaum erschlossen. Die beeindruckenden Städte Nancy und Metz warten darauf erkundet zu werden. Die weitere Route führt Sie über das Dreiländereck Frankreich, Deutschland und Luxemburg und endet im historischen Trier. Alles in allem eine Radtour, auf der Sie die Mosel völlig neu entdecken.

Neue Reise
  • 7 Tage / 6 Nächte
  • Individuell
Zur Online-Version
QR-Code

Reiseverlauf

Anreise in die Flussstadt der Region Grand Est im Nordosten Frankreichs. Nancy ist bekannt für seine Spätbarock- und Jugendstilarchitektur. Nehmen Sie sich genügend Zeit zum Verweilen am Place Stanislas in der historischen Altstadt und lassen Sie sich von den zahlreichen verzierten Palästen und Kirchen verzaubern. Ihre Fahrräder werden am nächsten Morgen im Hotel angeliefert.

Dem Flusslauf der Meurthe folgend verlassen Sie Nancy. Schon bei Custines werden Sie auf die Mosel treffen, welche Sie nun bis zum Ende Ihrer Tour begleiten wird. Heutiges Etappenziel ist die Stadt Pont-á-Mousson. Wir empfehlen eine kurze Wanderung zum hoch über der Mosel gelegenen Dorf Mousson. Dort können Sie die Ruine der ehemaligen Burg besichtigen. Zudem erwartet Sie ein herrliches Panorama, welches den Aufstieg allemal wert ist.

Heute radeln Sie zum großen Teil entlang des Moselkanals. Ein kurzer Ausflug nach Gorze mit seiner Benediktinerabtei ist empfehlenswert. Am Ende des Tages erwartet Sie die imposante Stadt Metz mit seiner beeindruckenden Kathedrale Saint-Étienne sowie dem Deutschen Tor.

Dies ist der letzte Tag den Sie komplett auf französischem Gebiet radeln. Lassen Sie sich noch einmal von der ausgezeichneten französischen Küche verwöhnen. Das Städtchen Thionville ist Ihr heutiges Etappenziel. Gut erhaltene Bürgerhäuser und zahlreiche Villen werden Sie auf einem Stadtspazier-gang entdecken.

Heute radeln Sie in das Dreiländereck von Deutschland, Frankreich und Luxembourg. Kurz vor Ihrem Etappenziel liegt Schengen. Die kleine Gemeinde erreichte durch das Schengener Abkommen weithin Bekanntheit. In Perl können Sie noch die Römische Villa Borg besichtigen.

Ab Perl verläuft die Mosel als deutsch-luxemburgische Grenze. Beidseitig der Mosel tauchen nun bereits die ersten Weinberge auf. Über Konz, wo die Saar in die Mosel mündet, erreichen Sie schließlich mit Trier das Ziel Ihrer Radtour. Planen Sie genügend Zeit zur Besichtigung vom allseits bekannten Amphitheater sowie der Porta Nigra. In Trier können Sie 2000 Jahre Geschichte hautnah erleben und nachvollziehen. Sicherlich ein krönender Abschluss Ihrer Radreise.

In Trier gibt es einiges zu Entdecken. Sehr gerne buchen wir für Sie einen Verlängerungsaufenthalt. Sehr bequem ist unser Rücktransfer, der jeden Samstag ab Ihrer gebuchten Unterkunft in Anspruch genommen werden kann.

Tourencharakter

Schwierigkeitsgrad: 2-3

1 = leicht; 2 = leicht-mittelschwer; 3 = mittelschwer; 4 = anspruchsvoll; 5 = sportlich

 

Die Route folgt zum großen Teil dem Moselkanal, da das Ufer der Mosel in Frankreich nicht durchgängig erschlossen ist. Rund um Nancy sowie ab Metz ist der Radweg von guter Qualität. Auf den restlichen Abschnitten führt der Radweg auch auf verkehrsarmen Nebenstraßen, holprigen Treidelpfaden und auf kurzen Stücken auch auf Straßen mit erhöhtem Verkehrsaufkommen. Teilweise sind auch leicht hügelige Streckenabschnitte vorhanden. In Frankreich ist der Mosel-Radweg zudem noch nicht einheitlich und durchgehend beschildert.

Preise & Termine

Alle Daten für 2021 auf einen Blick
Anreiseort: Nancy
  Saison 1
11.04.2021 - 01.05.2021
10.10.2021 - 17.10.2021

Saison 2
02.05.2021 - 21.08.2021
03.10.2021 - 09.10.2021

Saison 3
22.08.2021 - 02.10.2021

Mosel-Radweg, Nancy-Trier, 7 Tage, Kat: B, DE-MORNT-07B
Basispreis
549,00
629,00
659,00
Zuschlag Einzelzimmer 249,00 249,00 249,00
Mosel-Radweg, Nancy-Trier, 7 Tage, Kat: A, DE-MORNT-07A
Basispreis
679,00
749,00
789,00
Zuschlag Einzelzimmer 359,00 359,00 359,00

Kategorie A:         Komfortable Hotels der Mittelklasse 3*│4*

Kategorie B:         Kleine Pensionen, Gasthöfe und Hotels 2*│3*

Saison 1
11.04.2021 - 01.05.2021
10.10.2021 - 17.10.2021
Saison 2
02.05.2021 - 21.08.2021
03.10.2021 - 09.10.2021
Saison 3
22.08.2021 - 02.10.2021
Mosel-Radweg, Nancy-Trier, 7 Tage, Kat: B, DE-MORNT-07B
Basispreis
Zuschlag Einzelzimmer
Mosel-Radweg, Nancy-Trier, 7 Tage, Kat: A, DE-MORNT-07A
Basispreis
Zuschlag Einzelzimmer
549,00
249,00
679,00
359,00
629,00
249,00
749,00
359,00
659,00
249,00
789,00
359,00

Kategorie A:         Komfortable Hotels der Mittelklasse 3*│4*

Kategorie B:         Kleine Pensionen, Gasthöfe und Hotels 2*│3*

Saison 1
11.04.2021 - 01.05.2021
10.10.2021 - 17.10.2021
Saison 2
02.05.2021 - 21.08.2021
03.10.2021 - 09.10.2021
Saison 3
22.08.2021 - 02.10.2021
Nancy
Doppelzimmer p.P. Kat. B
Einzelzimmer
Trier
Doppelzimmer p.P. Kat. B
Einzelzimmer
Nancy
Doppelzimmer p.P. Kat. A
Einzelzimmer
Trier
Doppelzimmer p.P. Kat. A
Einzelzimmer
59,00
89,00
59,00
89,00
89,00
149,00
65,00
99,00
59,00
89,00
59,00
89,00
89,00
149,00
65,00
99,00
59,00
89,00
59,00
89,00
89,00
149,00
65,00
99,00
Zusatznächte
Anreiseort: Nancy
  Saison 1
11.04.2021 - 01.05.2021
10.10.2021 - 17.10.2021

Saison 2
02.05.2021 - 21.08.2021
03.10.2021 - 09.10.2021

Saison 3
22.08.2021 - 02.10.2021

Nancy
Doppelzimmer p.P. Kat. B 59,00 59,00 59,00
Einzelzimmer 89,00 89,00 89,00
Trier
Doppelzimmer p.P. Kat. B 59,00 59,00 59,00
Einzelzimmer 89,00 89,00 89,00
Nancy
Doppelzimmer p.P. Kat. A 89,00 89,00 89,00
Einzelzimmer 149,00 149,00 149,00
Trier
Doppelzimmer p.P. Kat. A 65,00 65,00 65,00
Einzelzimmer 99,00 99,00 99,00
Preis
21-Gang Unisex inkl. Leihradversicherung
21-Gang Herren inkl. Leihradversicherung
7-Gang Unisex inkl. Leihradversicherung
Elektrorad inkl. Leihradversicherung
Premiumfahrrad inkl. Leihradversicherung
79,00
79,00
79,00
189,00
129,00
Preise pro Person in EUR

Unsere Leihräder

Leistungen und Infos

Leistungen
  • Übernachtungen in der gebuchten Kategorie
  • Täglich reichhaltiges Frühstück vom Buffet
  • Gepäcktransfer von Hotel zu Hotel (keine Begrenzung an Gepäckstücken; pro Gepäckstück maximal 20 kg)
  • 7-Tage Service Hotline
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Ausführliche Reiseunterlagen
  • Bei Fahrradmiete: Leihradversicherung inkludiert
Infos

Anreise/Parken/Abreise:

  • Anreise per PKW oder Bahn nach Nancy. Nächster Flughafen: Metz-Nancy-Lothringen.
  • Unsere Vertragshäuser in Nancy verfügen teilweise über eigene Hotelparkplätze bzw. Hotelgaragen. Zudem stehen öffentliche Tiefgaragenplätze zur Verfügung. Detaillierte Informationen erhalten Sie mit den Reiseunterlagen zugesandt.
  • Transfer mit unserem Radbus von Trier nach Nancy jeden Samstag mit Abfahrt 08.00 Uhr buchbar. Preis: € 79,- pro Person inkl. Mitnahme eigener Fahrräder. Die Fahrzeit beträgt rund 2,5 Stunden. Reservierung zum Zeitpunkt der Anmeldung erforderlich. Tipp: Buchen Sie eine Zusatznacht in Trier und nützen den Shuttle als Vortransfer nach Nancy!
  • Kurtaxe/Ortstaxe, soweit fällig, nicht im Reisepreis enthalten.
Kontakt & Buchung

Sie haben noch Fragen zur Reise? Wir helfen Ihnen gerne und freuen uns auf Ihre Anfrage.